Die Florum 2019 – das Forum für Grünes Fachwissen – greift Themen rund um die Baumschule auf und richtet sich an Baumschulen.

Die Florum 2019 – das Forum für Grünes Fachwissen – greift erstmals Themen rund um das kommunale GRÜN auf und richtet sich an den Garten- und Landschaftsbau, Landschafts- und Städteplaner sowie Fachpersonen in Städten und Gemeinden.

Die florum 2019 – das Forum für Grünes Fachwissen – greift erstmals Themen rund um den gärtnerischen Facheinzelhandel auf und richtet sich an Gärtnereien, Gartencenter und Systemhandel.


FLORUM 2019

Holsteiner Baumschultage

Galabau - planer - Kommunale

Gartencenter - Facheinzelhandel - Systemhandel


Die holsteinischen Baumschulen präsentieren sich den europäischen Kollegen und Kunden: Acht Tage lang - vom 29. August bis 05. September 2019 – haben 49 namhafte Baumschulenihre Türen für Fachbesucher geöffnet.

Den Auftakt markieren am 29. und 30. August ein zweitägiges Fachvortragsprogramm, das gemeinsam mit der Fachmesse Baumschultechnik im Gartenbauzentrum in Ellerhoop stattfindet. Die Veranstalter, der Landesverband Schleswig-Holstein im Bund deutscher Baumschulen und die Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein, sprechen Fachbesucher aus Baumschulwirtschaft, GaLaBau, Planer, Kommunen, Facheinzel- und Systemhandel an.

Die holsteinischen Baumschulen präsentieren sich den europäischen Kollegen und Kunden: Acht Tage lang vom 29. August bis 05. September 2019 – haben 49 namhafte Baumschulen ihre Türen für Fachbesucher geöffnet.

Den Auftakt markiert am 29. und 30. August ein zweitägiges Fachvortragsprogramm, das gemeinsam mit der Fachmesse Baumschultechnik im Gartenbauzentrum in Ellerhoop stattfindet. Die Veranstalter, der Landesverband Schleswig-Holstein im Bund deutscher Baumschulen und die Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein, sprechen Fachbesucher aus Baumschulwirtschaft, GaLaBau, Planer, Kommunen, Facheinzel- und Systemhandel an.

Die florum 2019 – das Forum für Grünes Fachwissen – greift erstmals Themen rund um das kommunale GRÜN auf und richtet sich an den Garten- und Landschaftsbau, Landschafts- und Städteplaner sowie Fachpersonen in Städten und Gemeinden.

Die Fachvorträge stellen Baumschulpflanzen als Gehölze für den Privatgarten und ihre Präsentation im professionellen Facheinzelhandel in den Mittelpunkt. Dabei wird aufgezeigt, welche Pflanzeneigenschaften vom Verbraucher aktuell als attraktiv gewertet werden und wie geschickte Warenpräsentation den finalen Kaufimpuls auslöst.

Top Referenten

  • Alexandra Czerner

    czerner göttsch architekten architektur + stadtplanung
    Hamburg

  • Prof. Dr.

    Dirk Dujesiefken

    IfB INSTITUT FÜR BAUMPFLEGE GmbH & Co. KG
    Hamburg

  • Marion Illemann

    grün + design Verkaufsflächen- und Konzeptplanung, Sortimentsoptimierung
    Ihrhove

  • Philipp Sattler

    Stiftung DIE GRÜNE STADT
    Berlin

  • Tammo Beuster

    Hermann Meyer KG
    Rellingen

  • Sönke Bunk

    Bunk Pflanzen
    Elmshorn

  • Christoph Dirksen

    BdB-Vertreter FLL Gütebestimmungen für Baumschulpflanzen,
    Meckenheim

  • Holger Hachmann

    H. Hachmann Baumschule
    Barmstedt

  • Frank Chr. Hagen

    HAGEN Baumbüro GmbH, Elmenhorst
    Sahms

  • Beat Hauenstein

    QualiPlant AG
    Schlatt (Schweiz)

  • Eva Henze

    Abteilungsleiterin Bezirksamt Hamburg Mitte
    Hamburg

  • Peter Hölzer

    Birchmeier Sprühtechnik AG
    Stetten (Schweiz)

  • Prof. Dr.-Ing.

    Stephan Hußmann

    Fachhochschule Westküste - Forschungsgruppe „Digitalisierung im Bioanbau“
    Heide

  • Klaus Körber

    Institut für Erwerbs- und Freizeitgartenbau
    Veitshöchheim

  • Marcus Lehmann

    Lehmann Pflanzen oHG
    Bokholt-Hanredder

  • Andreas Löbke

    CO CONCEPT Marketingberatung
    Luxemburg

  • Robert Luer

    Zentrum für Betriebswirtschaft im Gartenbau e. V. (ZBG)
    Hannover

  • Heike Nitt

    Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein, Pflanzengesundheit
    Ellerhoop

  • Jörg Pfenningschmidt

    Naturdesign. Planung und Anlage von Staudengärten
    Hamburg

  • Thomas Proll

    KORDES ROSEN
    Klein OffensethSparrieshoop

  • Andrea Querner

    Pflanzenschutzdienst, Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein
    Ellerhoop

  • Jochen Sandner

    Deutsche BundesgartenschauGesellschaft mbH (DBG)
    Bonn

  • Bernhard von Ehren

    Vizepräsident Bund dt. Baumschulen (BdB) e.V.
    Berlin

  • Claudia Willmer

    Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein Fachbereich Pflanzenschutz
    Ellerhoop


PROGRAMM

Alle Themen und Zeiten der Fachtagung auf einen Blick.

Hinweis: Vortragsplätze und Parkplätze sind limitiert, kommen Sie daher frühzeitig. Die gesamte Veranstaltung ist kostenfrei.

0

Fachvorträge

0

Referenten

0

Baumschulen

0

Tage

„Zukunft gemeinsam gestalten“


wissen zukunft gemeinsam

florum bietet als einzige Veranstaltung der Branche eine Kombination von Messe und Fachtagung: Neben der Präsentation aktueller Produkte zeichnet sich das Format durch zahlreiche Fachbeiträge von Experten aus, die es sich zum Ziel gesetzt haben, die Zukunft der Branche durch Wissenstransfer nachhaltig zu beeinflussen. Die Workshops und Vorträge befassen sich unter anderem mit gegenwärtigen Entwicklungen in der Forschung, der Prävention von Krankheiten, neuen Produkten sowie weiteren aktuellen Themen. Gemeinsam werden Ansätze erarbeitet, wie den Kunden das Thema „Pflanze“ wieder näher gebracht werden kann. Referenten und Teilnehmer haben bei einem abendlichen Get-together die Möglichkeit zum intensiven, persönlichen Austausch. Hier treffen sich Baumschulinhaber und -mitarbeiter, GaLaBauer, Planer, Kommunen, Facheinzelhandel und Systemhandel in ungezwungener Atmosphäre.

NEWSLETTER ANMELDUNG

Als erster die News, neue Referenten, Teilnehmer, uvm. sehen.

Schleswig-Holstein, das Land der Baumschulen

Gewachsen im echten Norden

Als „grünes Land zwischen den Meeren“ ist Schleswig-Holstein seit jeher das Zentrum der deutschen Baumschulwirtschaft. Um diese Tradition zu bewahren und die Wettbewerbsfähigkeit auch in Zukunft zu sichern, wurde florum entwickelt: In enger Zusammenarbeit zeigen die teilnehmenden Betriebe, dass Schleswig-Holstein nach wie vor die Heimat der besten Baumschulen Deutschlands ist. Der hohe Spezialisierungsgrad sowie das in über zweihundert Jahren gewachsene Wissen gehören traditionsgemäß zu den Stärken der Schleswig-Holsteiner Baumschulen – ebenso, wie die enge Gemeinschaft. Auf diese Kompetenzen konzentrieren wir uns mit florum auch in Zukunft.

schleswig-holstein